Duett

Duett führt alleinerziehende Frauen und Männer aus Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis mit Interesse an einer Teilzeitausbildung und Ausbildungsbetriebe zusammen. Teilzeitausbildung ermöglicht, einen Berufsabschluss zu erwerben, wenn es in Vollzeit nicht möglich ist. Davon profitieren Alleinerziehende UND Unternehmen gleichermaßen: den Müttern und Vätern wird ermöglicht, Beruf und Familie zu vereinen, die Unternehmen gewinnen motivierte und organisationsstarke Auszubildende und spätere Mitarbeiter.

Das Projekt Duett wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds des Landes Baden-Württemberg finanziert. Der VbI ist Projektpartner von team training
in Tübingen.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme am Projekt Duett können Sie dem Flyer auf dieser Website entnehmen bzw. von Ihren Ansprechpartnern beim VbI erfahren.

Ein Beispiel aus Tübingen, wie gut Teilzeitausbildung funktionieren kann, zeigt dieser YouTube-Film.

Duett bei Brunch & Talk in der Straßenbahnwelt in Stuttgart

Das Netzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg hatte am 20. September rund 20 Teilzeitauszubildende aus unterschiedlichen Programmen zur Förderung von Teilzeitausbildungen in die Straßenbahnwelt Stuttgart eingeladen. Bei einem Brunch & Talk berichteten sie in ungewöhnlicher Atmosphäre aus erster Hand von ihren Erfahrungen. Geladen waren Gäste aus Politik, Verwaltung, Betrieben, Ämtern und Projektverantwortliche.

Unser ESF-Projekt DUETT war gemeinsam mit einer Teilzeitauszubildenden aus dem Rhein-Neckar-Kreis dabei. Die Auszubildende stand Rede und Antwort, welche Chancen die Berufsausbildung in Teilzeit bringt, welche Schwierigkeiten aufgetreten sind und wie sich ihr Leben durch die Ausbildungsaufnahme verändert hat.

Die Zahl der Ausbildungsverträge in Teilzeit steigt seit 2011 stetig an und tritt somit dem allgemeinen stagnierenden oder sinkenden Trend in der Ausbildungsplatzsituation entgegen, so Ulrike Sammet, Geschäftsführerin der LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg als Träger des Netzwerks Teilzeitausbildung: „Die Steigerung an Teilzeitausbildungsplätzen in Baden-Württemberg hängt mit unserem Netzwerk und der Programmförderung des Landes zusammen, die das Thema sehr vorangebracht haben. Das Netzwerk sorgt für fachlichen Austausch und Qualifizierung für die, die mit der Zielgruppe arbeiten.“

Suche

 
Porträtfoto Susanne Vierling

Kontakt

Susanne Vierling
06221 36313 41

E-Mail

Porträtforo Paloma Palombo

Kontakt

Paloma Palombo
06221 36313 40

E-Mail

Anschrift

Duett Projekt-Standort:

VbI e. V.
c/o ifa Heidelberg / Rhein-Neckar
Fabrikstraße 28
69126 Heidelberg

Unsere Partnerseiten

Logo ifa Heidelberg / Rhein-Neckar
Logo AQB GmbH