50 plus C

In diesem Projekt werden Menschen über 50 Jahren mit schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen durch intensive sozialpädagogische Betreuung wieder vorsichtig an den Arbeitsmarkt herangeführt.

Das gemeinsame Vorgehen beinhaltet u. a.:

  • Regelmäßige Einzelgespräche zur Entwicklung einer Bewerbungsstrategie
  • Besprechung der Vermittlungshemmnisse des Einzelnen unter Berücksichtigung der individuellen Stärken
  • Durchsicht und Gestaltung von Bewerbungsunterlagen
  • Praktisches Training von Bewerbungsgesprächen
  • Gruppenangebote mit Menschen in der gleichen Situation und zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten
  • Gemeinsame Suche nach offenen Stellen und eventuelle Begleitung bei Bewerbungsgesprächen
  • Organisation von Probearbeit/Praktika und Eingliederungszuschüssen
  • Beratung und Nachbetreuung beim Start in eine neue Arbeitsstelle



Suche

 

Unsere Partnerseiten

Logo ifa Heidelberg / Rhein-Neckar
Logo AQB GmbH