MitArbeit

Für das Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis führen wir auf Basis des neuen §16i SGBII und des geänderten §16e SGB II eine Stabilisierungsmaßnahme für Menschen durch, die längere Zeit keine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ausgeübt haben.

Voraussetzungen für Förderung nach §16e:

  • die Menschen sind mindestens zwei Jahre langzeitarbeitslos. Das Coaching dauert 6 Monate.

Voraussetzungen für Förderung nach §16i:

  • die Menschen sind länger als sieben Jahre arbeitslos und in dieser Zeit keiner sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgegangen. Das Coaching dauert hier 12 Monate.

Die Prüfung dieser Voraussetzungen wird ausschließlich von Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis und den zuständigen Integrationsfachkräften vorgenommen und die möglichen Kunden werden individuell beraten. Die Coaches des VbI ermöglichen durch die enge Betreuung und die Kooperation mit den Arbeitgebern eine bestmögliche Begleitung des Integrationsprozesses, bei der Integration über 16i auch über die Probezeit hinaus.

In einem individuellen Coaching unter Einbeziehung des Arbeitgebers wird den Menschen in allen arbeitsrelevanten Fragen Unterstützung und Hilfe angeboten, um den Arbeitsplatz zu erhalten und die persönliche soziale Lage zu stabilisieren.

Die Finanzierung erfolgt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Suche

 
Porträtfoto Claudia Mühlrath-Kottmann

Kontakt
Koordination

Claudia Mühlrath-Kottmann
06221 970325

E-Mail

Porträtfoto Stephan Koop

Kontakt
Coaching

Stephan Koop
06221 970312

E-Mail

Flyer (PDF-Datei)

Unsere Partnerseiten

Logo ifa Heidelberg / Rhein-Neckar
Logo AQB GmbH